Samstag, 16. Februar 2013

Alles was das Retroherz begehrt...

...bekommt ihr in diesem wunderbaren Shop.

Letztes Jahr waren mein Freund und ich für vier Tage in London und es war einfach ein Traum. Auch wenn diese Reise schon länger zurück liegt, möchte ich euch trotzdem ein wenig darüber berichten. Für mich als Liebhaberin der 50er Jahre Mode, war London einfach perfekt, da es so viele tolle Möglichkeiten gab, meiner Shoppingleidenschaft nachzugehen. Ihr werdet nun bestimmt denken "Achje, dein armer Mann", aber dem war gar nicht so. Er hatte sogar Spaß daran, Kleidungsstücke für mich auszusuchen und suchte mir auch bereitwillig neue Dinge raus, wenn die von mir ausgesuchten, etwas zwickten. (Lag natürlich nicht an meinem großen Verzehr an Cookies und köstlicher, britischer Schokolade).
 Nun aber zu meiner Shopvorstellung tadaaaa....

Vivien of Holloway

 Ein wunderbarer Shop, der mein Herz gleich aus dem Takt gebracht hat, da man in diesem Shop wirklich alles bekommt, was man sich nur erträumt. Man wird sofort sehr höflich und zuvorkommend begrüßt und die Verkäuferinnen nehmen sich wirklich viel Zeit, um einen perfekt zu beraten, was ich in der Form gar nicht kannte. Sie messen alles genau ab, machen Vorschläge und sind auch nicht aufdringlich, wenn man anderer Meinung ist. Wir hatten während unseres Aufentshalts noch das Glück, eine deutschsprachige Verkäuferin dort anzutreffen, was noch ein großer Vorteil war. Nun aber zu den Dingen, die man in diesem tollen Shop findet. Ihr bekommt dort Retrokleider, im original 50er Jahre Schnitt, egal ob es sich um weitschwingende Kleider, Penicldresses oder Hochzeitskleider (dort habe ich mein Traumkleid gefunden) handelt. Neben den tollen Kleidern gibt es eine riesige Auswahl an Boleros, Marlenehosen, Petticoats und anderen Accessoires wie z.B. Taschen, Haarblumen, Schmuck und Schuhen.
Was besonders bemerkenswert ist und auch unbedingt erwähnt werden muss ist, dass es in diesem Shop auch größere Größen gibt, was mich natürlich sofort angesprochen hat. 
Wie ihr auf den Bildern sehen konntet, habe ich kräftigere Oberschenkel und somit öfter das Problem, gutsitzende Hosen, vor allem auch kurze, zu finden. Dort wurde mir meine "Angst" vorm Hoseneinkauf wirklich genommen und ich habe eine wunderbare, kurze Shorts ergattern können. 
Außerdem gab es für mich noch eine Haarblume, ich liebe einfach Kopfschmuck, egal ob es sich um Hüte oder Haarblumen handelt. Ein Foto dieser Haarblume und auch von den Shorts, wenn gewollt, werde ich hier noch in einem anderen Post posten.
Der große "Schock" für meinen Geldbeutel kam dann auch, als ich wieder daheim war. Natürlich habe ich nicht immer von Pfund in Euro umgerechnet (Hey, wir waren in London, da darf man ja wohl mal zuschlagen) und als ich wieder daheim war, war die Überraschung groß. Ich schaute mir nochmal den Preis der Haarblume an und musste dann feststellen, dass es sich bei dem Preis um umgerechnet 32 Euro handelte. Aber glaubt mir, der Preis hat sich gelohnt ;-).
Hier nochmal ein paar "Impressionen" des Shops in London


 Falls ihr also mal die Gelegenheit haben solltet, schaut unbedingt in diesem wunderbaren Laden vorbei und falls es in nächster Zeit nicht möglich sein sollte, schaut doch einfach mal im Onlineshop  nach.

Lets rock, eure Jen  

4 Kommentare:

Perlchen Noir hat gesagt…

Ich liebe die Sachen von VOH und bestelle auch regelmäßig. Der Onlineshop ist wirklich außergewöhnlich gut.

Leider war ich noch nie in London aber dieser Post macht wahrlich Lust darauf!

Kleiner Tipp von mir, VOH haben auch einen Ebay-Shop. Dort werden regelmäßig Reststücke / Einzelstücke versteigert.

Meistens sind es größere Größen die es dort zu ergattern gibt


Liebst, dein Perlchen Noir

Mrs. Muffin hat gesagt…

Liebes Perlchen Noir,
dankeschön für den tollen Tip, werde nun erstmal nachschauen gehen=)

Perlchen Noir hat gesagt…

hier der link dazu ;)


http://stores.ebay.de/Vivien-of-Holloway-Shop?_trksid=p4340.l2563

Mrs. Muffin hat gesagt…

das ist nett, vielen dank dafür=)

Kommentar veröffentlichen