Freitag, 15. Februar 2013

Valentinstag mal anders

Aloha meine Lieben,
da bin ich mal wieder. Seit drei Wochen bin ich, dank einer netten Fuß -OP, ausgeknockt und komme kaum noch aus dem Haus, weshalb wir gestern nicht viel unternehmen konnten.
Hier schonmal der Beweis ;-)
Der Übeltäter
Wir hatten eigentlich vor, gemütlich im Diner zu speisen, aber daraus wurde dann leider nichts, da ich nicht einmal die Treppe hinunter kam. Also hieß es, dass Beste aus der Situation machen und kreativ sein und was das angeht, sind wir zwei echt gut.
Mein Männe war so super und hat alles besorgt, was man für Hot Dogs braucht und hat diese anschließend zubereitet. Nebenbei lief noch feinste Rockabillymusik, um den ganzen wenigstens einen Touch eines Diner zu verleihen und siehe da, es hat geklappt.(Mir zumindest hat die Musik sehr zugesagt und das ist/war ja die Hauptsache).
Natürlich konnten auch wir zwei uns nicht an diesem Tag zurückhalten und haben uns Kleinigkeiten geschenkt, wir mussten ja schließlich den Einzelhandel unterstützen ;-).
Da mein Freund ein riesen Fan vom Poetry Slam ist, habe ich mal das Internet durchforstet und bin auf die wunderbare Buchreihe The Punchliner gestoßen. Dabei handelt es sich um eine Reihe von Slam Poetry Büchern, in der neue Künstler und Autoren ihren Gedanken freien Lauf lassen können. Mein Freund hat es bereits gestern Abend durchgelesen und es für gut befunden. Solltet ihr also auch an Poetry Slam und intelligenter Komik interessiert sein, kann ich euch diese Reihe sehr empfehlen. Tolle Geschichten für wenig Geld, so hat man es doch gerne. 
Ich konnte mich auch nicht beschweren, aber ihr werdet meine Freude verstehen, wenn ich euch das Foto zeige, da ist es =)
Mit einem Gutschein von einem meiner liebsten Onlineshops kann mein Freund nie etwas verkehrt machen, da man im Leben nie genug Gutscheine haben kann. Im Hintergeund seht ihr eine 350g Packung Lindor von Lindt, nach dieser Schokolade bin ich einfach süchtig, auch wenn ich eigentlich kürzer treten sollte. Direkt daneben seht ihr eine wunderbare Pinguinkarte, sie trägt diesen charmanten Streifen, da es sich um eine 3D Karte handelt und der schnuckelige Kerl watschelt, wenn ich die Karte hin und her bewege.
Wie ihr seht, auch mit einem geschundenen Fuß kann man einen schönen Valentinstag haben.

Lets rock, Eure Jen





3 Kommentare:

Sarah Glückskind hat gesagt…

Oh das hat er aber sehr gut gemacht! :) Super Gutschein! Ich hoffe dem Fuß gehts bald wieder besser! Drück dir kräftigst die Däumchen dafür!

Discordia hat gesagt…

Gute Besserung für den Fuß! Das wird! *fest die Daumen drück*
Bei uns war Valentinstag auch nicht aufregend, aber man kann sich ja zu Hause einen schönen Tag machen. ^^

Sarah Glückskind hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

Kommentar veröffentlichen