Montag, 18. März 2013

Ein kleiner Augenblick

Aloha meine Lieben,
ich hatte heute auf der Arbeit ein Erlebnis, das ich unbedingt mit euch teilen möchte.
Dazu eine kleine Randinfo:
Ich mache zur Zeit mein Anerkennungsjahr im Rahmen der Erzieherinnenausbildung in einem städtischen Familienzentrum und mein ausgefallener Schmuck, den ich oft trage, kommt bei den Kindern immer gut an. Sie sind schon immer ganz enttäuscht, wenn ich mal keinen Schmuck trage.

Heute trug ich diese Kette
Auf dem Banner steht "Message in a Bottle"

Ein Mädchen aus meiner Gruppe, deren Opa vor kurzem verstorben ist, kam zu mir und setzte sich auf meinen Schoß. Sie nahm den kleinen Kettenanhänger in die Hand, drehte ihn, schaute ihn an und fragte mich, was auf dem Zettel steht.
Ich habe ihr die Nachricht übersetzt und gesagt, dass dieser Anhänger eine Flaschenpost ist und man damit Nachrichten verschicken kann.
Sie fragte mich, ob man an jeden so eine Flaschenpost verschicken kann.
Die Frage beantwortete ich mit ja und dann fragte sie mich, ob wir auch eine Flaschenpost an ihren Opa schicken können, weil sie ihm unbedingt noch etwas sagen müsste.
Da mich diese Geschichte sehr berührte und ich recht flexibel bin, habe ich die Sache mit meiner Arbeitskollegin abgesprochen.
Ich habe dem Mädchen geholfen, einen Brief an ihren Opa zu schreiben (mal hat sie ein paar Buchstaben geschrieben und wenn sie nicht weiter wusste, hat sie mir Worte gesagt, die ich für sie aufgeschrieben habe).
Diesen Brief haben wir in eine trockene Glasflasche gesteckt, gut verschlossen und anschließend bin ich mit dem Mädchen zu einem Fluss gegangen, der in der Nähe des Kindergartens fließt.
Das Kind ließ die Flasche ins Wasser gleiten und sagte "Gute Reise".
Als die Flasche außer Sichtweite war, sind wir zurück in die Einrichtung gegangen.
Mich hat diese ganze Situation so ergriffen und der Mut dieses Mädchens hat mich so verblüfft, dass ich erstmal eine Runde weinen musste.
Lasst diese Situation bitte einmal sacken und denkt darüber nach.
Ich habe es getan und ziehe meinen Hut.

Lets rock, Eure Jen

2 Kommentare:

Betty Bow hat gesagt…

Unglaublich süße Geschichte!!! Wunderschön!!!

Mrs. Muffin hat gesagt…

Dieses Kind ist wunderbar, wie alle aus meiner Gruppe:-).
Ich finde es jetzt schon schade, wenn die Zeit bald vorbei ist

Kommentar veröffentlichen