Freitag, 7. Juni 2013

We will rock you

Aloha meine Lieben,
meine Mama und ich waren am Donnerstag (23.5) im Musical "We will rock you" in Essen und es war einfach großartig.

Auch wenn ich von der Arbeit sehr müde und erschöpft war, hatten wir trotzdem einen wunderbaren Abend.
Wir saßen in der ersten Reihe und ich liebe es, wenn man sich die Darsteller richtig anschauen kann, auch wenn einige das nicht verstehen können.
Die Darsteller waren allesamt klasse und das Publikum bestand dieses Mal auch nicht aus Schlaftabletten ( in manchen Musicals wirken die Leute ja gerade so, als würden sie jeden Moment wegschlummern).
Ich hätte euch gerne ein paar Fotos mitgebracht, aber das ist ja leider nicht erlaubt, deshalb habe ich euch ein paar aus dem Internet gemopst.

Killer Queen


ha, das ist von mir ;-)


Der Vorhang

Die Story

The Time is the future. Globalisation is complete!
Globalsoft ist eine sichere, glückliche, schöne neue Welt. Musik wird von Computern generiert und überall heruntergeladen. Alle hören dasselbe, sehen die selben Filme und tragen die selben Sachen. Globalsoft ist eine Welt, in der die mächtige Killerqueen Freiheit und Individualität unterdrückt. In der handgemachte Rockmusik nur als Traum existiert. Globalsoft ist eine Welt, die früher die Erde war.
Caught in a landslide, no escape from reality.
Aber der Widerstand wächst. Abseits der glitzernden Städte operiert eine kleine Gruppe von Rebellen. Die Bohemians glauben, dass es ein Goldenes Zeitalter der Rockmusik gibt. Sie kennen das Geheimnis des langhaarigen Gitarrengottes.
Open your Eyes, look up to the skies and see
Es soll immer noch einen Ort geben, wo richtige Instrumente existieren. Es soll jemand kommen, der den heiligen Gral der Rockmusik finden wird. Ist der Träumer Galileo der lang erwartete Held, der die Killer Queen besiegen wird?
He´s just a poor boy. From a poor family.
Doch auch die gefährlichen Ga Ga-Cops suchen Galileo, um ihn in die „Sieben Meere des Rhye“ zu verbannen.
Wer ist Galileo wirklich? Was ist das Geheimnis des langhaarigen Gitarrengottes?
Gibt es noch einen Ort für wirkliche Rock-Musik?
Anywhere the wind blows. 

Wenn ihr ausgefallene Storys, gute Musik und tolle Darsteller mögt, schaut es euch an.
Oder habt ihr es sogar schon gesehen?


Lets rock, Eure Jen 

2 Kommentare:

Discordia hat gesagt…

Das Musical würde mir auch gefallen. ^.^
Vielleicht schaffe ich es irgendwann mal dorthin. Das Problem ist ja, dass die Aufführungen immer so weit weg sind.

Mrs. Muffin hat gesagt…

Vielleicht hast du mit dem mal Glück, dass es in deine Nähe kommt.
Es handelt sich nämlich dabei um eine Tourneeproduktion

Kommentar veröffentlichen