Samstag, 28. Dezember 2013

Hach, wie liebenswert.Oder nicht?!

Aloha ihr Lieben,
nach dem gestrigen Desaster wollt ich euch mal eine kleine Seite vorstellen mit der ich mir die Wartezeit am 24. Dezember versüßt habe.
Sie heißt Dolldevine.com (einige von euch kennen sie vielleicht schon) und auf dieser charmanten Seite kann man sich, ganz nach seinem Geschmack, in die verschiedensten Wesen verwandeln, Kleidungsstile usw. ausprobieren und auch ich konnte nicht widerstehen.
Ich wurde zu einem Glücksbärchen und einem sehr, seeehr dünnem Pin-Up (da wurde mir durchaus bewusst, das ich meine Kürvlein doch sehr zu schätzen weiß ;-) )
Es ist auf jeden Fall ein schöner Spaß, der einem vergnüglichen Stunden bereitet, mir zumindest.








Meensch, die Ähnlichkeit ist doch verblüffend oder nicht ;-). Hätt mich ja selbst kaum wieder erkannt.

Habt ihr diese Seite auch schon einmal ausprobiert oder sind so kleine, belanglose Klickspielchen nichts für euch?


Lets rock, Eure Jen

3 Kommentare:

beswingtes Fräulein hat gesagt…

Ist ehrlich gesagt nichts für mich, aber niedlich ist's ja schon :)

Fräulein K. hat gesagt…

Die Seite kenne ich noch nicht, aber sie ist wirklich eine toller Zeitvertreib :)

PS: Kopf hoch wegen deinem Tattoo-Termin Disaster, was lange wehrt wird gut und du findest bestimmt einen neuen tollen Künstler der deine Haut verschönert :)
lg

kunterdunkle hat gesagt…

Oh watt niedlich!
Jetzt hänge ich hier schon stundenlang und bastel Püppchen - und du bist schuld! ^.~

Kommentar veröffentlichen