Mittwoch, 11. Dezember 2013

Süßer die Türglocke nie klingelt

Aloha ihr Lieben,
puh, irgendwie dreht sich momentan alles um mich herum.
Auf der Arbeit muss die Weihnachtsfeier vorbereitet werden, Geschenke wollen eingekauft und eingepackt werden, Päckchen müssen verschickt und Karten geschrieben werden...
Gehts euch momentan genau so oder lasst ihr euch nicht hetzen?
Ich muss da echt mal ruhiger werden.
Letzte Woche Samstag kam ein wunderbares Päckchen von Rockabilly Rules an, in dem sich ein paar Weihnachtsgeschenke befanden, die ich euch hier natürlich nicht zeigen kann;-) und auch zwei Dinge für mich.
Wie oft habe ich diesen Satz "Frau gönnt sich ja sonst nichts" in letzter Zeit gesagt? Ich weiß es schon nicht mehr, aber manchmal möchte man sich einfach selber beglücken.
Also gab es für mich zwei wunderbare Ketten (wäre ja nicht so, als hätt ich schon genug *düdelü*)

Für mich als Bettie Page Fan, ein absolutes Muss

Aloha he, aloha ho



Habt ihr euch auch etwas in der Weihnachtszeit "gegönnt" oder habt ihr ein absolutes Kaufverbot?

Lets rock, Eure Jen

4 Kommentare:

beswingtes Fräulein hat gesagt…

Ich hab' Kaufverbot - mein Taschengeld ist alle :) aber ich kriege noch eine Kleinigkeit zu Weihnachten und habe mir in letzter Zeit auch viel gekauft, also kann ich mich nicht beklagen!

..und gehetzt bin ich von Weihnachten zumindest nicht - ich hoffe Du kommst wenigstens pünktlich zur Ruhe und Besinnlichkeit :)

kunterdunkle hat gesagt…

Was für hübsche Ketten - manchmal muss frau sich eben auch was gönnen... so habe ich mein Weihnachtsgeld auch schon verprasst, ja, wir gönnen uns ja sonst nichts!

Anti.Muse hat gesagt…

Hey Jen - man musst sich doch auch belohnen in der stressigen Weihnachtszeit, ich finde das ist eine gute Motivation ;) Ich bin noch ganz entspannt was das betrifft, hab aber auch nicht so viele Leute zu beschenken - um genau zu sein eigentlich nur zwei :) Auf dem Weihnachtsmarkt war ich auch schon, aber was soll ich sagen, so richtig ist der Weihnachtsfunke noch nicht übergesprungen ... Ich wollte Dir mal eben diesen Blog empfehlen - da ist grad 50iger-Jahre Woche und ich dachte das wär doch was für Dich ;) Danke für Deinen lieben, langen Kommentar übrigens :) "Great Balls of Fire" ist schon eine krasse Story, finde es auch krass, wie lange die Ehe dann trotz allem gehalten hat, und Du hast recht, Dennis Quaid spielt den Jerry Lee Lewis einfach sau gut!! Factory Girl ist auch so ein Film den ich nicht mehr vergessen kann ... ich weiß zwar nicht ob Andy Warhol tatsächlich so ein Arschloch war, aber ich habe jede Minute mit Edie gelitten ... // Die Endszene bei Sid und Nancy ist glaube ich nur so eine Art Sinnbild ... dass sie halt wieder zusammen sind, denn Sid ist ja nur einige Monate nach ihr gestorben ... traurige, tragische Story ... und jetzt grüß ich Dich lieb, bis zum nächsten Mal :)

Protesque hat gesagt…

Ich hab mich gerade in die zweite Kette verliebt. Super super schön! :)

Liebe Grüße, Mia
www.protesque-art.blogspot.de

Kommentar veröffentlichen