Freitag, 28. Februar 2014

Flower Power a la 50s

Aloha ihr Lieben,
da sind wir wieder beim lieben und immer wieder kehrenden Thema angelangt, dem Schmuck.
Oh ich mag Schmuck einfach zu gern, egal ob es sich dabei um echten oder Modeschmuck handelt.
Letztens schaute ich mal wieder bei der lieben Anna von Fräulein Wildkirsch vorbei und habe mich direkt in zwei Schätzchen verliebt.
Schon länger habe ich auf große, emaillierte Blütenketten gewartet und meine Geduld wurde belohnt <3
Also nichts wie bestellt und letzte Woche trudelten sie dann auch schon hübsch verpackt bei mir daheim ein.







aber sowas von vintage, man sieht sogar Gebrauchsspuren ;-D



Würden euch die Ketten auch gefallen oder wären sie euch zu "auffällig"?


lets rock, Eure Jen

Donnerstag, 27. Februar 2014

Tune my snailmail part2

Aloha meine Lieben,
oh man, oh man, oh man, oh man, was habe ich mich gefreut als ich wieder neue, hübsche Dinge für meine Brieflein entdeckt habe.
Es war eher ein Zufall, als ich letztens mit einer Freundin in der Stadt war. Auf der Suche war ich nicht wirklich, schließlich habe ich ja eigentlich genug daheim aber ich kann einfach nie widerstehen und so landeten wieder einige nette Kleinigkeiten in meinem Warenkörbchen und lechzen gerade zu danach benutzt zu werden;-)


Ich liebe einfach Franz von Hahn abgöttisch <3

Na, ein bisschen retrochick kann nie schaden;-)



Haach, ich kann nichts dafür, hübschen Briefumschlägen bin ich einfach hoffnungslos verfallen;-)

Wäre da auch einer für euch dabei, wenn ich nun einen Brief oder ein Kärtlein an jemand Liebes versenden würdet?


Lets rock, Eure Jen

Dienstag, 25. Februar 2014

Hallo Herr Popstar,Party oh ja



Aloha ihr Lieben,
am Samstag wurde der Freund meiner besten Freundin 30 Jahre alt und wir haben für ihn eine Überraschungsfeier geschmissen. Es war einfach nur fantastisch und wir haben selten so gelacht.
Gestern war ich dann auch mal eine Runde legerer unterwegs, so konnte ich wenigstens ordentlich abzappeln ;-)
Jeder sollte etwas zu essen mitbringen, was ich immer ganz praktisch finde und so gab es von uns einen Nachosalat. Eigentlich wollte ich noch Muffins backen aber dazu war dann doch keine Zeit mehr, deshalb trug ich dann wenigstens einen auf meinem Kopf ;-D

T-Shirt: Wild at heart Berlin
Hose: Rumble 59
Brille: Ray Ban
Lippenstift: MAC Russian Red


Kette: Fräulein Wildkirsch

Tasche: C und C

Schuhe: London Camden Market



Headpice: Jazzafine




Lets rock, Eure Jen

Samstag, 22. Februar 2014

Diamonds are a girl´s best friend

Aloha ihr Lieben,
am Mittwoch war es endlich so weit und ich wanderte voller Freude zum Tättoowierer.
Ihr kennt ja vielleicht noch meine Geschichte von meinem letzten missglückten Besuch, als sich meine Tättoowiererin einfach so verkrümmelt hat, ohne mir Bescheid zu geben.
Alina, die Besitzerin des Black Swan Studios, gab sich bei meiner beratung so viel Mühe und war so freundlich, das ich mir gerne von ihr etwas stechen lassen wollte.
Nach einer sehr, sehr guten Beratung und vielen Ideen, die ausgetauscht wurden, habe ich mir schließlich einen Termin geben lassen.
Es war eine total entspannte Atmosphäre und das tolle war, das es das Studio war, in dem ich mir mein erstes Tattoo habe stechen lassen.
Dieses Mal haben wir wieder an meinem linken Arm gearbeitet, der ja irgendwann mal "fertig" werden soll.
der Vorteil für mich ist, das noch viel Platz für weitere schöne Motive ist;-)
Nun wollt ihr bestimmt auch mal das Motiv sehen, kein Problem, hier ist es.

Ich wollte schon immer einen Diamanten haben aber keinen dieser "normalen, typischen", auch wenn ich diese sehr hübsch finde.
Außerdem liebe ich die Farbe rot und wollte mir unbedingt mal etwas rotes stechen lassen und da eignete sich ein Diamant halt sehr gut. Die Goldschnörkel am Rand finde ich sehr entzückend, da sie so herrlich kitschig sind. Außerdem wie heißt es so schön "Diamonds are a girls best friend" ;-)
Jedenfalls bin ich mehr als zufrieden und der nächste Termin wurde schon ausgemacht.


Lets rock, Eure Jen

Freitag, 21. Februar 2014

Aufhübschen deluxe-das Ergebnis

Aloha ihr Lieben,
ne was gehts mir nun wieder gut. Ich kann wieder normal auf die Straße gehen ohne mir gleich eine Papiertüte über den Kopf ziehen zu müssen.
Einige von euch werden sich jetzt bestimmt denken "Hä, was ist denn jetzt daran anders?!", "dafür war sie beim Friseur?!"
Ich habe mir 15cm Abschneiden lassen, meine Haare sind nun mattschwarz und haben endlich wieder einen gesunden Glanz. Vor allem, mein Pony sieht wieder normal aus :-D
Ich habe mir auch ganz fantastische Pflegeprodukte mitgenommen, von denen ich euch noch berichten werden und nein dafür werde ich nicht "bezahlt" und drum gebeten wurde ich auch nicht.
Nun weiß ich auch endlich, was mein "Problem" oder besser gesagt das Problem meiner Haare war, sie waren schlichtweg zu trocken.
Deshalb gabs für mich keinen Glanz, die Farbe hielt schlecht und es ließ sich einfach absolut nicht stylen.
Nun wurde dem ganzen von der lieben Heike ein Ende gesetzt, danke =)!

Genug gequatscht, Jen ist wieder unter euch;-)












Also dafür das ich vor zwei Tagen noch mit Fieber im Bett lag, seh ich doch ganz schnuckelig aus ;-)


Lets rock, Eure Jen

Aufhübschung deluxe

Aloha ihr Lieben,
vielleicht könnt ihr auch noch an einen meiner letzten Posts erinnern, in dem ich mich euch absolut nicht mehr zeigen konnte.
Nein, nein, nein, es ging einfach nicht aber nun ihr geduldigen und ratenden Leser kommt die Auflösung des Rätsels;-)
Ja, ich gönne mir wirklich gerne Luxus, schließlich gehe ich dafür ja auch hartschaffend arbeiten und deshalb gehts heute zur Generalüberholung zu der wundervollen Heike von Pinky Paradise.
Ich verabreiche mir das volle Programm von Haare färben über schneiden, eine Kur usw. Schließlich möchte ich wieder normal aussehen.
Was freu ich mich drauf, das neue Studio von innen zu sehen. Haach, ich bin schon ganz kribbelig;-)

PS: und nein, natürlich wird es keine Dauerwelle :-p!


Lets rock, Eure Jen

Donnerstag, 20. Februar 2014

Die große Auslosung

Aloha ihr Lieben,
einen großen Trommelwirbel bitte, denn nun wird die Gewinnerin des Gewinnspiels zu meinem einjährigen Blogbestehen ausgeloßt.

Ich habe es wieder auf die ganz alte und traditionelle Art und Weise gemacht, also lasst euch überraschen.

Einmal die vier Teilnehmer Perlchen Noir, Fräulein Keks, Fräulein vintagekrativ und Kunterdunkle



Nein was für ein schönes Lostöpfchen;-)

Tadadamm, die Spannung steigt...

and the winner is...Fräulein vintagekreativ. Herzlichen Glückwunsch!


Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich für die Lieben Worte bedanken, die ihr unter das Gewinnspiel geschrieben habt. Sowas motiviert mich ungemein und da sich nun schon öfter Outfitposts gewünscht wurden, werde ich das auch bald in die Tat umsetzen.
Ihr kennt das ja auch selbst, mal ist es zu dunkel, dann habt ihr keinen "Fotografen" parat usw.
Vielleicht sollte ich mir doch einmal ein Stativ anschaffen? (Hat jemand von euch Erfahrung damit?)

Sodele liebes Fräulein vintagekreativ, hinterlasse mir doch bitte deine Adresse in einem Kommentar (wird natürlich nicht veröffentlicht!) und dann geht der Stempel zu dir auf die Reise=)


Lets rock, Eure Jen

Mittwoch, 19. Februar 2014

DaWanda Schnäppchen

Aloha ihr Lieben,
wie einige von euch vielleicht mittlerweile wissen, bin ich ein absoluter Fan von DaWanda und Etsy.
Auf diesen beiden Seiten darf man mich echt nicht für eine längere Zeit alleine lassen :-D.
Da fiel mir eine wunderbare Kette ins Auge, die einfach perfekt war.
Nicht so groß, nicht zu klein. Die Farbe hübsch und etwas schlicht aber nicht zu schlicht. Nicht zu teuer und nicht zu billig.
Genau nach meinem Geschmack;-)


Schwalben sind halt einfach etwas feines ;-)




Lets rock, Eure Jen

Montag, 17. Februar 2014

Valentinstag? Doch ganz nett

Aloha ihr Lieben,
ohje, da bin ich ja am Freitag in eine ganz besondere Zwickmühle geraten.
Mein Männe und ich hatten schon vor Wochen ausgemacht, das wir an diesem Tag die nette Konsumwelt nicht unterstützen werden. Sprich keine Blümchen und Pralinchen für mich und kein Buch oder anderen wissensstillenden Kram für meine bessere Hälfte.
Glücklich und ganz ohne Stress lehnte ich mich also zufrieden zurück und ließ den Tag in aller Ruhe auf mich zu kommen...und dann

BATSCH!!!!

Als ich abends gemütlich und halb wegschlummernd auf der Couch lag und mir die Augen bei einer Folge "die Nanny" fast zufielen, kam mein Männe freudestrahlend nach hause und hauchte mir ein charmantes "Schaaahaatz, mach mal bitte die Augen zu" entgegen.
Ich befürchtete schon das Schlimmste...
Nach vielem hin und her (meiner seits aus) a la "wir wollten uns doch nichts schenken", "ich habe doch gar nichts, was mach ich jetzt" freute ich mich dennoch wie eine Schneekönigin.

Er hat sich wirklich so viel Mühe gegeben, das ich doch nicht einfach so nein sagen konnte.





(If you happy and you know it clap your hands...clap clap :-D)

Mein Männe hat im Mai Geburtstag und dafür wird nun schon fleißig überlegt, schließlich möchte ich das "Valentinsmissgeschick" nicht so auf mir sitzen lassen.


Lets rock, Eure Jen

Sonntag, 16. Februar 2014

Trari trara der neue Flaneur ist da

Aloha ihr Lieben,
 schnell, schnell, der neue Vintage Flaneur ist da!


Meine Ausgabe ist schon bestellt;-)

Lets rock, Eure Jen

Freitag, 14. Februar 2014

Happy Valentine to you

Aloha ihr Lieben,
herrlich, wieder ein Kommerz - und Konsumtag. Ist doch auch mal etwas nettes oder;-)
Da ich ja kein Unmensch bin und den Einzelhandel so gut es geht unterstützen möchte, habe ich es auch getan.
Das tolle ist, es ist etwas für meinen Männe und mich, wir haben beide etwas davon (bin ich nicht großmütig;-) )
Nun aber genug Neugierde geschürt, seht selbst.






Ja, auch ich bin dem Jazzafinefieber verfallen<3
Nun muss ich nur aufpassen, das ich von den feinen Naschereien keine Zahnschmerzen bekomme;-)

Nun fragt ihr euch sicher, warum haben mein Männe und ich etwas von den schicken Teilchen?
Na ist doch klar, ich kann sie erhobenen Hauptes tragen und er kann mich damit bewundern.

Ich wünsche euch einen wunderschönen Valentinstag, egal ob ihr ihn mit eurem Freund/ Mann, eurer Freundin/Frau, allein auf der Couch, beim Feiern mit Freunden oder so wie wir bei einer deftigen Folge "die heute Show" verbringt.


Lets rock, Eure Jen

Mittwoch, 12. Februar 2014

One year ago...and a Giveaway

Aloha ihr Lieben,
hachjaa ich erinnere mich noch gut daran, als wäre es erst gestern gewesen.
Seit einem Jahr, genauer gesagt seit dem 8.2.2013 (jaa, ich weiß, ich habe meinen eigenen Bloggeburtstag verschlummert) gibt es nun meinen Blog und ich hätte am Anfang nicht gedacht, das es mir so viel Spaß machen würde:-)
Ich muss gestehen, das er aus purer Langeweile entstand, weil ich zu der Zeit eine Fuß-Op auskurieren musste. Mittlerweile möchte ich meinen Blog und meine Leser aber auf keinen Fall mehr missen und deshalb ist es an dieser Stelle Zeit dafür sich bei euch, zu bedanken.

Danke für...!

eure Kommentare

eure aufmunternden Worte

Rat und Tat 

Einkaufstipps

usw.

usw. ;-)

Und wie heißt es so schön? Guten Freunden gibt man ein Küsschen, da ich euch aber keinen virtuellen Schmatzer auf die herzallerliebste Wange drücken möchte, verlose ich unter meinen Lesern einen gar königlichen Stempel.

Wer will sich nicht wie eine Königin fühlen;-)

Wie kann ich gewinnen?

  1. Ihr müsst Leser meines Blogs sein und mir folgen (wer mir nicht folgt, kann es ja nun hiermit nachholen;-) )
  2. Hinterlasst mir doch bitte einen Kommentar und zwar interessiert mich, was ihr gerne auf meinem Blog lesen würdet, ein bestimmtes Thema, bestimmte Bilder usw.?
  3. Pro Leser einen Kommentar
  4. Aus welchem Land ihr kommt ist egal
Das Gewinnspiel läuft bis zum 19.02.2014 und die Gewinner werden am 20.02.2014 bekannt gegeben.

Lets rock, Eure Jen

Dienstag, 11. Februar 2014

Temporarily out of order

oder warum ich mich euch in letzter zeit nicht mehr zeige;-)

Aloha ihr Lieben,
ihr kennt sie bestimmt auch, diese Tage purer Verzweiflung

gnaaaarz so kann ich doch nicht auf die Straße gehen! Haare blöde, Haut blöde,  ach einfach alles blöde

ha, Moment mal! Ich hab da eine Idee, zumindest für die Haare.
Ja doch hihi, bald ist es soweit oh ich freu mich oder doch nicht? Mhh...wer weiß.
Heidideldei es sei, es sei!

Psst...verraten wird noch nichts, ich hüte mich im stillschweigen. Aber vielleicht weiß ja jemand von meinen lieben Lesern, was mir bevor steht;-)


Lets rock, Eure Jen

Samstag, 8. Februar 2014

Shoes,Shoes,Shoes!

Aloha ihr Lieben,
ihr kennt das doch bestimmt auch "Schuhe kann man nie genug haben".
So geht es zumindest mir, sie machen einfach keine Mucken.
Schuhe passen bei mir in 98,9% der Fälle wie angegossen, wenn ich mich nicht mal wieder in die kleinen "ach-so-schönen" Schuhe quetschen muss, die es zwar nicht mehr in meiner Größe gibt aber trotzdem sooo schön sind.
Jedenfalls sah ich letztens auf dem Blog der lieben Miss Twinkle wunderbare Schuhe (Gott waren die schön!)
Also flux den Männe geschnappt und ab zu der bekannten, grünen Schuhkette geflitzt.
Herrlich, bin ich fündig geworden, da es die beiden Schätzchen nicht nur in beige gab, sondern auch in schwarz.
Da war guter Rat teuer, welche nehme ich bloß?
Die schwarzen, die beigen?!
Ach was, Frau gönnt sich sonst nichts, also schwupps, beide ab in den Warenkorb (in diesem Fall in die starken Arme meines Männes der sie netterweise zur Kasse bracht ;-) )

Erstmal ein paar Impressionen für euch





Sie sind so wahnsinnig bequem, das könnt ihr mir ruhig glauben.

Wären diese Schuhe vom Stil her auch etwas für euch oder sagt ihr eher "uaaarks, mit was für Tretern rennst du denn in der Gegend herum?"


Lets rock, Eure Jen

Donnerstag, 6. Februar 2014

Nur die harten kommen in´ Garten

Aloha ihr Lieben,
wie ihr wisst, bin ich eine Anhängerin von außergewöhnlichem Schmuck, den ich mir nicht nur um den Hals, an die Ohren oder sonst wo umhängen/hinpinnen kann, sondern der auch meinen Körper schmückt.
Wenn ich ein feines Rockabillykonzert besuch, darf es auch mal ruhig etwas derber zugehen, selbst was den Schmuck angeht.
Da ich aber mir nie meine Öhrchen dehnen lassen würde, aber Spiralen und Co echt toll finde, hat sich mittlerweile eine recht anschauliche Sammlung von Fakezeugs angesammelt.
Natürlich sind die lieben kleinen "Schocker" auch stilsicher verpackt (ihr kennt mich doch ;-) )






Lets rock, Eure Jen

Mittwoch, 5. Februar 2014

Abschied ist ein scharfes Schwert

Aloha ihr Lieben,
oh man mir ist dann doch erst im nachhinein aufgefallen, das es sich bei meinem Posttitel um einen schmalzigen, alten Schlager (?) handelt.
Aber kommen wir zur Sache, mal wieder musste ich mich von einem lieben Begleiter verabschieden, der mich jahrelang begleitet hat.
Irgendwie ist da momentan der Wurm drin aber gut, Frau hat ja vorgesorgt;-)
Meine heißgeliebte Tasche in die alles aber auch wirklich alles hinein passte, ist nun in die ewigen Taschengründe gegangen.
Ich bin ein riesiger Fan von "the Beatles" und deshalb musste ich damals diese Tasche haben.
Nun ist aber der Reißverschluss vollkommen im Eimer und ich kann ihn auch nicht mehr flicken (oh, was habe ich nicht schon alles probiert...na gut, die Tasche war damals auch nicht wirklich teuer)
War halt von meinem Londontrip vor ein paar Jahren.
Hachja, Liebe auf den ersten Blick ein sonniger Tag (nein, es regnete wie aus Eimern), der Camden Market (fragt mich nicht welcher von den ganzen) die Tasche und ich.
Nun mein treuer Freund, ist es Zeit zu gehen, lebe wohl und rocke wenigstens auf der Mülldeponie weiter.

Oh John, don´t leave me



Lets rock, Eure Jen

Dienstag, 4. Februar 2014

Iam in love with vintage brooches

Aloha ihr Lieben,
da bin ich wieder.
Zurückgekehrt aus den kalten und regnerischen Tagen, an denen man absolut aber auch wirklich absolut keine Fotos schießen konnte.
Nun hab ich die letzten Tage genutzt, um fleißig zu knipsen:-)
Wie ihr ja wisst, gehöre ich auch zu den Liebhabern von schönem Geschmeide und da mir bestimmte Dinge, wie der Titel vielleicht etwas erahnen lässt, noch in meiner Sammlung fehlten, wollte ich mich schleunigst darum kümmern.
Brauchte ich dann aber gar nicht, denn ich wurde von der Muse äh..vom Glück geküsst.
Ihr müsst wissen, das meine Mama, die normalerweise keine aktive Internetanhängerin ist, sich mittlerweile auch gerne Blogs anschaut (dazu muss ich sagen, meist mit mir zusammen:-D).
Jedenfalls, um es kurz zu machen (na, ob ich das schaffe?) kam ich Anfang der Woche total genervt von der Arbeit und meine Mama fing mich im Hausflur ab. Wedelte mir freudestrahlend mit einem dickeren Briefumschlag um die Nase und sagte voller stolz "hier für dich, mach es auf!".
Dacht mir erst ach nee, jetzt nicht. ich möcht einfach nur duschen und damit ist der Tag für mich gelaufen.
(Gut, das ich es nicht sofort getan habe ;-) ).
Ich setzte mich also in aller Ruhe (leicht genervt und schlecht gelaunt) an den elterlichen Küchentisch und riss den Umschlag auf.
"Wooohooo, meine ersten, originalen und vor allem EIGENEN (!) Vintagebroschen!"
Ich guckte total verdutzt und fragte, wo sie die denn her hätte.
Nun kommt Trick 17, sie hat auf mehreren Blogs den wunderbaren DaWanda Shop wunder-same Vintage gesehen, sich mit meinem Männe in Verbindung gesetzt, der die Schmuckstücke schließlich bestellt hat.
Nun war ich nicht mehr betrübt, genervt oder gar angepisst, sondern tänzelte frohen Mutes in meine Wohnung.
Nun möchte ich euch aber die guten Stücke auch nicht vorenthalten, genießt den Anblick und schwelgt mit mir in alten Erinnerungen;-)






Lets rock, Eure Jen

Samstag, 1. Februar 2014

Fräulein Wildkirsch-das Interview

Aloha ihr Lieben, 
hier das angekündigte Interview mit Anna von Fräulein Wildkirsch.

Wer ist Fräulein Wildkirsch

Fräulein Wildkirsch
Wir sind ein junges Label aus dem Herzen Braunschweigs. 
In unserem kleinen heimischen Atelier entstehen in Handarbeit und mit viel Herzblut wundervolle Kreationen die jedes Fräulein in einen wahren Augenschmaus verwandeln.
Viele der verwendeten Materialien sind Originalstücke aus den 40er-60er Jahren. Ihr erwerbt hiermit also quasi ein Stück aus der besten Zeit, welches diesen Schätzchen seinen ganz besonderen Charm einhaucht.
Wir stellen ausschließlich Kleinserien und Unikate her!



Das Interview

Frage 1:
Aloha Anna, erstmal ein großes Kompliment zu euren bezaubernden
Schmuckstücken.
Mittlerweile kann ich ja auch drei Ketten und ein Paar Ohrringe mein
Eigen nennen und möchte sie nicht mehr missen :-).
Dann beginnen wir mal unsere kleine Plauderei.
Wie und wann kamt ihr auf die Idee "Fräulein Wildkirsch" ins Leben zu rufen?
 
Aloha Jen :)
Vielen  Dank für die Blumen!
Hach, die Idee schwirrte mir schon sehr lange im Kopf rum aber es ist ja immer so eine Sache mit dem Selbständig machen ;) Ich mache schon seit dem Kindergartenalter selber Schmuck und wollte das schon immer zu meinem Hauptberuf machen.  Und so haben wir dann Anfang 2012 meine Elternzeit genutzt um das Wagniss zu beginnen!

Frage 2:
Ihr benutzt für eure Schmuckstücke ja auch Originalstücke wie z.B.
vintage Glassteinchen aus den 40ern - 60ern, wo werdet ihr fündig?
Eher auf Flohmärkten oder seid ihr da auf die moderne Variante via
Internet angewiesen?
 
Da wir beide absolute Flohmarktjunkies sind werden wir dort oft bei den Broschen fündig, die Steinchen kommen allerdings größtenteils aus Übersee und werden via Interne geordert. Ich habe aber rausbekommen das es in Holland ein großes Warnhaus gibt das mit diesen Steinchen handelt und ein Besuch dort steht ganz oben auf unserer To-Do-Liste :) Ich mag es eigentlich lieber die Sachen in die Hand zu nehmen und live und in Farbe zu sehen um ein gefühl für sie zu bekommen :)


Frage 3:
Wie lange dauert es, bis ihr ein Schmuckstück z.B. ein Paar Ohrringe
fertig habt?
 
Vom herraussuchen der Steine bis zur Fertigstellung brauchen wir so ca. 15 min.
 
Frage 4:
Hattet ihr auch schon einmal eine Idee für ein Schmuckstück, das ihr
aber leider nicht umsetzen konntet, aufgrund von bestimmten Materialien?
 
Ich bin ein absoluter To-Do Mensch und plane die Schmuckstücke nicht im Vorfeld sondern lasse mich Quasi von den alten Fundstücken inspirieren und versuche das beste herraus zu kitzeln :) Und bisher habe ich es auch immer so hinbekommen wie ich es wollte ;)

Frage 5:
Das Beste kommt ja bekanntlich zum Schluss;-). Anna, was habt ihr für
dieses Jahr schönes geplant. Könnt ihr uns da etwas verraten oder bleibt
es ein Geheimnis?

Oh einen klitze kleine Vorgeschmack kann ich euch geben :) Es ist eine Kollektion für den Vintag Flaneur geplant, aber mehr wird nicht verraten ;)

Ein herzliches Dankeschön für das Interview mit Anna von Fräulein
Wildkirsch:-)
 

Es war mir wirklich eine Freude liebe Jen :)

Hier ein kleiner Vorgeschmack





alle Bilder wurden mir freundlicherweise von Fräulein Wildkirsch zur Verfügung gestellt


Erwerben könnt ihr die schönen Stücke auf:

 DaWanda



Lets rock, Eure Jen