Samstag, 1. Februar 2014

Fräulein Wildkirsch-das Interview

Aloha ihr Lieben, 
hier das angekündigte Interview mit Anna von Fräulein Wildkirsch.

Wer ist Fräulein Wildkirsch

Fräulein Wildkirsch
Wir sind ein junges Label aus dem Herzen Braunschweigs. 
In unserem kleinen heimischen Atelier entstehen in Handarbeit und mit viel Herzblut wundervolle Kreationen die jedes Fräulein in einen wahren Augenschmaus verwandeln.
Viele der verwendeten Materialien sind Originalstücke aus den 40er-60er Jahren. Ihr erwerbt hiermit also quasi ein Stück aus der besten Zeit, welches diesen Schätzchen seinen ganz besonderen Charm einhaucht.
Wir stellen ausschließlich Kleinserien und Unikate her!



Das Interview

Frage 1:
Aloha Anna, erstmal ein großes Kompliment zu euren bezaubernden
Schmuckstücken.
Mittlerweile kann ich ja auch drei Ketten und ein Paar Ohrringe mein
Eigen nennen und möchte sie nicht mehr missen :-).
Dann beginnen wir mal unsere kleine Plauderei.
Wie und wann kamt ihr auf die Idee "Fräulein Wildkirsch" ins Leben zu rufen?
 
Aloha Jen :)
Vielen  Dank für die Blumen!
Hach, die Idee schwirrte mir schon sehr lange im Kopf rum aber es ist ja immer so eine Sache mit dem Selbständig machen ;) Ich mache schon seit dem Kindergartenalter selber Schmuck und wollte das schon immer zu meinem Hauptberuf machen.  Und so haben wir dann Anfang 2012 meine Elternzeit genutzt um das Wagniss zu beginnen!

Frage 2:
Ihr benutzt für eure Schmuckstücke ja auch Originalstücke wie z.B.
vintage Glassteinchen aus den 40ern - 60ern, wo werdet ihr fündig?
Eher auf Flohmärkten oder seid ihr da auf die moderne Variante via
Internet angewiesen?
 
Da wir beide absolute Flohmarktjunkies sind werden wir dort oft bei den Broschen fündig, die Steinchen kommen allerdings größtenteils aus Übersee und werden via Interne geordert. Ich habe aber rausbekommen das es in Holland ein großes Warnhaus gibt das mit diesen Steinchen handelt und ein Besuch dort steht ganz oben auf unserer To-Do-Liste :) Ich mag es eigentlich lieber die Sachen in die Hand zu nehmen und live und in Farbe zu sehen um ein gefühl für sie zu bekommen :)


Frage 3:
Wie lange dauert es, bis ihr ein Schmuckstück z.B. ein Paar Ohrringe
fertig habt?
 
Vom herraussuchen der Steine bis zur Fertigstellung brauchen wir so ca. 15 min.
 
Frage 4:
Hattet ihr auch schon einmal eine Idee für ein Schmuckstück, das ihr
aber leider nicht umsetzen konntet, aufgrund von bestimmten Materialien?
 
Ich bin ein absoluter To-Do Mensch und plane die Schmuckstücke nicht im Vorfeld sondern lasse mich Quasi von den alten Fundstücken inspirieren und versuche das beste herraus zu kitzeln :) Und bisher habe ich es auch immer so hinbekommen wie ich es wollte ;)

Frage 5:
Das Beste kommt ja bekanntlich zum Schluss;-). Anna, was habt ihr für
dieses Jahr schönes geplant. Könnt ihr uns da etwas verraten oder bleibt
es ein Geheimnis?

Oh einen klitze kleine Vorgeschmack kann ich euch geben :) Es ist eine Kollektion für den Vintag Flaneur geplant, aber mehr wird nicht verraten ;)

Ein herzliches Dankeschön für das Interview mit Anna von Fräulein
Wildkirsch:-)
 

Es war mir wirklich eine Freude liebe Jen :)

Hier ein kleiner Vorgeschmack





alle Bilder wurden mir freundlicherweise von Fräulein Wildkirsch zur Verfügung gestellt


Erwerben könnt ihr die schönen Stücke auf:

 DaWanda



Lets rock, Eure Jen

2 Kommentare:

fräulein vintagekreativ hat gesagt…

Sehr gelungenes Interview! Und der Schmuss gefällt mir wirklich gut...da muss ich gleich mal in den Onlineshop reinschauen!
Diamonds are a girls best friend, wie man so schön sagt!;)

Alles liebe!

Miss Twinkle hat gesagt…

Ein schönes Interview :) ich glaub, ich weiß jetzt was ich mir zum Geburtstag wünsche ;)

Kommentar veröffentlichen