Montag, 30. Juni 2014

Lucky Lola makes me happy

Aloha ihr Lieben,
der Sommer ist nun seit ein paar Tagen offiziell ins Land gezogen, auch wenn man an manchen Stellen Deutschlands (leider auch im Ruhrgebiet) nichts bzw. wenig davon mitbekommt.
Das hat mich jedoch nicht abgehalten, mir ein paar "Sonnen - und Sommerfreunde" zu bestellen.
Also Sonne, komme heraus und ziere dich nicht!
Are you ready for summer? Yes, Iam!!


Zum einen gab es einen schnieken Sonnenhut, um mein zartes Köpfchen vor den ach so bösen Sonnenstrahlen zu schützen und eine Sonnenbrille.

Sommer ist Tikizeit! Okay, für mich nicht nur im Sommer, aber das ist ja nun nebensächlich und da ich mittlerweile ein riesiger Fan von Armbreifen bin, konnte ich an diesem Schmuckstück äh..Schmuckreif nicht vorbeiwandern;-)



Außerdem gabs noch zwei wunderbare Oldschoolkarten, die ich mir ehrlich gesagt größer vorgestellt habe. Egal, sie machen sich gut in der Wohnung. Ob ich sie noch verschicken werde? Wer weiß;-)



Bin auf jeden Fall äußerst glücklich und es lief mal wieder alles fix ab, so wie ich es mag:-)


Lets rock, Eure Jen

Montag, 23. Juni 2014

Bestechungsversuch Nebo;-)

Aloha ihr Lieben,
heute ist der letzte Tag von Nebos Gewinnspiel und ich versuche es noch einmal.
Denn wer aufgibt hat schon verloren;-)

Es folgt eine kurze Fotostory a la Bravo:-D

Achje, heute ist der letzte Tag von Nebos Gewinnspiel...Ich werde versuchen sie zu bestechen;-)

mit Schmuck?....ach nee

mit Schuhen?...ach nee

mit Washitapes?...nee

mit einem Cupcake?...nee


Ach, ich lasse die Bestechungsversuche einfach sein, denn darin bin ich eh nicht gut.

Sollte ich gewinnen, werde ich mich sehr, sehr freuen und...

sollte ich verlieren, bin ich halt ein bisschen traurig



Lets rock, Eure Jen

Samstag, 21. Juni 2014

Idee für Nebos Gewinnspiel...

versuch Nummero eins!

Vor längerem war ich ja kreativ und dabei ist mir aufgefallen, das die Äuglein meiner Clutch doch eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Header von Nebos Seite haben;-)


Gut, meine Audrey hat etwas dick aufgetragen, vielleicht benötigt sie noch etwas Beratung von Nebo, wer weiß ;-)



Lets rock, Eure Jen

Freitag, 20. Juni 2014

Nebos Gewinnspiel...

und ich nehme daran teil.
Damit ihr aber überhaupt wisst, wovon ich hier rede bzw. schreibe hier der Link;-)

grübel, grübel, ach Nebo, mach es mir doch nicht so schwer;-) Glaube aber, das es zum Thema passt, denn mein Kleid ist kunter(bunt), mein Haar ist dunkel und ich bin ein schönes Allerlei.
Ja, passt doch kunter+dunkel+Allerleich= Kunterdunklesallerlei;-)


Wünscht mir Glück!

Lets rock, Eure Jen

Because Iam happy

Aloha ihr Lieben,
vielleicht erinnert ihr euch noch daran, das ich von dem wundervollen Ort  erzählt habe, den mein Männe in Boston entdeckt hat? Hier ein kleiner Denkanstoß ;-)
Nun bin ich auch endlich mal dazu gekommen, einen Teil (ja, ihr lest richtig) der wunderschönen Dinge abzufotografieren.
Taucht mit mir ein, in einen Bilderrausch, der mein Herz zum rasen brachte. Keine Sorge, ich bin wohlauf und lebe noch!

Schnieke Ohrringe, sehr maritim (hach, ich liebe sie)

Dieser Tee landete nicht im Meer, sondern in eine meiner wunderbaren Teetassen;-)
PS:Wer in Geschichte aufgepasst hat, sollte mit dem Ereignis "Boston Tea Party"  vertraut sein

Schmückendes Geschmeide von Bettie Page für die Ohren (verzeiht das schlechte Licht:-( )

Weise Handschueh und einen fantastischen Ledergürtel von Bettie Page. Der Gürtel formt die Taille, das sag ich euch;-)

....uuund ein Paar wunderbare, mintfarbene Rosenohrringe und zwei Tücher für den zarten Hals oder badhairday;-)


Auf den Rest müsst ihr leider noch etwas warten, denn den möchte ich ganz besonders präsentieren;-)




Lets rock, Eure Jen

Donnerstag, 19. Juni 2014

Welcome to Route 66

Aloha ihr Lieben,
es war mal wieder Flohmarktzeit und man darf mich dort wirklich nicht mit Geld in den Taschen herumlaufen lassen.
Als ich dieses Schmuckstück sah, musste ich es einfach mitnehmen. Die Betonung liegt auf mitnehmen, tragen durfte es mein Männe;-)
Ob es alt, neu oder was weiß ich nicht was ist, weiß ich nicht und es ist mir auch Schnuppe (Für den Preis konnte man echt nicht meckern).
Die Hauptsache ist, das meine Hörspiel-CDs darin Platz haben (ja, ihr leßt richtig, Hörspiel-CDs) und sich wohlfühlen;-)






Lets drive..äh rock, Eure Jen

Montag, 16. Juni 2014

Eine kleine Belohnung (für mich)

Aloha ihr Lieben,
nach einer etwas "längeren" Abstinenz melde ich mich nun wieder frisch zurück.
Nö, ich war nicht im Urlaub (schön wärs gewesen) aber es fanden viele Veränderungen statt.
Eure Jen befand sich nämlich im Bewerbungsfieber und nach großem Bangen und Bibbern hat das Elend ein Ende.
Ab dem 1.8 habe ich eine neue Stelle und es läuft reibungslos weiter, muss dafür noch nicht einmal umziehen:-)
Für diese guten Neuigkeiten musste ich mich doch glatt eine Runde belohnen und womit kann ich dies am besten tun? Genau, mit Schmuck;-)
Letztens stieß ich auf die wunderbare Seite von Jubly-Umph. Hübscher selbstgemachter Schmuck, ganz nach meinem Geschmack.
Ich habe mich schließlich für ein Armband entschieden, das meine liebsten Motive als kleine Anhänger hat.

Das Armband wurde in einer kleinen Metalldose verschickt, ist sie nicht großartig?!

Hier das kleine Schmuckstück

...und hier noch die Rückseite der Mtealldose
Bestellt habe ich das Armband über den Nostalgieshop aus Hamburg.




Lets rock, Eure Jen

Montag, 9. Juni 2014

Trip to paradise, but not for me

Aloha ihr Lieben,
vielleicht haben es ja einige von euch schon mitbekommen, das mein Männe momentan in Boston verweilt (ach, wie gern wäre ich mit geflogen).
Gestern schickte er mir diese beiden charmanten Bilder per Mail mit den Worten:
"Denke, das dieser Laden dir auch gefallen würde. Lass dich mal überraschen, wenn ich wieder nach hause komme ;-)."





Ich muss nach Amerika, ich muss nach Amerika, ich muss nach Amerika....!

Da würdet ihr doch auch nicht nein sagen, oder?



Lets rock, Eure Jen

Samstag, 7. Juni 2014

Dolly Cool order-happy,happy,happy!

Aloha ihr Lieben,
das Wetter ist doch einfach nur atemberaubend,oder?
Und so wunderbar wie das Wetter heute ist, ist auch meine Laune, denn gestern kam meine heiß ersehnte Bestellung von der lieben Claire von Dolly Cool an und ich bin ja ganz verliebt in meine neuen Schmuckstücke.
Ja, ja, ich hab doch genug Schmuck mögt ihr jetzt denken doch das verneine ich mit einem koketten Lächeln.
Schmuck, egal ob Modeschmuck oder echten, kann man nie genug haben.
Warum ich davon so überzeugt bin? Na, schaut doch am Besten selbst;-)

Eine wunderschöne Kirschenbrosche war in meiner Bestellung dabei, denn mit diesem Klassiker lässt sich bestimmt jedes noch so schnöde-ödes Kleidungsstück aufpeppen.



Ja, ich und der Haarschmuck, wir können es einfach nicht lassen und sind füreinander bestimmt. Eine ewige Liebe...Ich glaube, das ich es mir bald tättoowieren lassen werde "Jen + Hairjewels= forever love" ;-) Und warum habe ich mich genau für diesen Haarclip entschieden? Genauu, es handelt sich schließlich um eine Hibiskusblume.

Ein Muffin für Mrs.Muffin. Andere tragen ihren Namen um den Hals oder ein charmantes "Fuck you" und für mich gibts halt meinen Bloggernamen. man, bin ich cool ;-)
Es steckt aber auch mehr hinter den Kirschen, die als Art kleine Verbindung stehen sollen, zwischen einen lieben Cherryperson und Mrs.Muffin. vielleicht wird der Wink mit dem Zaunpfahl ja verstanden:-)



 Wären diese Schmuckstücke auch etwas für euch oder würdet ihr gerne mehr über Claires Arbeit erfahren? Ich hätte da so eine Idee;-)

Lets rock, eure Jen


Freitag, 6. Juni 2014

Shock your parents read a book #2

Aloha ihr Lieben,
heute möchte ich euch wieder ein Buch vorstellen, das mich in den letzen Wochen sehr zum Schmunzeln gebracht hat.
Vielleicht kennt ihr es schon, falls nicht, legt es euch unbedingt zu!

Frollein Eves Sicht der Dinge - Frollein Eve



Klappentext

"Wurden sie auch schon mal von ihren Klamotten gezwickt und gewürgt? Haben sie eine Ahnung, was die Helden der Kindheit in Ihrem Hosenbund machen? Wissen sie, was passiert, wenn man nachts das Bett umstellt und es morgens beim Aufstehen vergessen hat?
Und was, Sie glauben nicht, dass einem ein Wecker in Huhnoptik eine meterhohe Gänsehaut verpassen kann?
Doch, das kann er sehr wohl! Aber lesen Sie selbst...
In ihren Kolumnen wirft die Werbetexterin Frollein Eve ihren ganz eigenen, schrägen Blick auf den schnöden Brei des Alltags und würzt ihn dabei mit einem derart gepfefferten Wortwitz, dass einem das Wasser in den Augen zusammenläuft."



Mein Fazit

146 Seiten feinster (Galgen)humor gespickt mit lustigen gezeichneten Bildchen. Ich habe wirklich manchmal Pipi in den Augen vor lachen gehabt und das während einer Bahnfahrt (ja, schauen sie nur, ich gehe nicht zum Lachen in den Keller!)
Das Buch ist in wunderbare Sparten unterteilt wie Weiberkram, Klamotten, Abenteuer Alltag, Der Rat der Woche, Kindheit, Jugend, Flegeljahre, Die Lieben Anderen und Also echt - Empörendes. Also all das, was Frau von Welt ebenfalls bekannt ist.
Ich kann euch dieses Buch wirklich nur ans Herz legen, da es einfach gute Laune macht, also bei mir hast geholfen, das sich die Regenwolken der Selle wieder verkrümmeln.

Auf meiner Muffinsskala, die es, wie ihr sehen könnt, immer noch nicht gibt, gebe ich dem Buch 5 von 5 Muffins.

PS: Eve hat auch einen ganz schnuckeligen Blog;-) --------> tretet ein


Lets rock, Eure Jen

Donnerstag, 5. Juni 2014

Oldy but goldy...ähm ja

Aloha ihr Lieben,
letztens war ich mit meiner Freundin Vivian eine Runde in einer der bekannten Drogerieketten, die mit dem roten Pferd, unterwegs und neben Nagellack (ich kann mir absolut nicht erklären, woher mittlerweile diese große Ansammlung von Lacken kommt, echt nicht) landeten noch zwei wunderschöne Ohrringe in meinem Warenkörbchen.
Ich bin ganz verliebt in die zwei Schätzchen und kann es kaum erwarten, sie endlich zu tragen (für den Kindergarten dann doch einen Ticken zu edel ;-) ).



Wären diese schmückende Ohranhängsel auch etwas für euch?


Lets rock, Eure Jen

Dienstag, 3. Juni 2014

Kustom Kulture-die Ausbeute

Aloha ihr Lieben,
nun folgt der dritte und letzte Bericht über das Kustom Kulture forever 2014 und zwar meine Ausbeute.
Jedes Jahr freue ich mich wie eine Schneekönigin auf dieses Festival, da ich dort einige liebe Menschen treffe, die man sonst unterm Jahr nicht so oft sieht und ja, ich kann es nicht abstreiten, auch meinen Geldbeutel erleichtern bereitet mir Vergnügen;-)
Nun habe ich aber lange genug gequatscht und lasse Bilder (mit gespickten Kommentaren) sprechen.

Meine Devise bei Gürtelschnallen lautet ja mittlerweile "umso größer umso besser" ;-) und deshalb konnte ich an diesen wunderbaren Schnallen von Rumble 59 nicht vorbei gehen. Sie wurden auch schon getragen und für gut befunden.

Dieses charmante Shirt habe ich ebenfalls am Stand von Rumble 59 erstanden und der Spruch spricht mir ab und an wirklich aus der Seele *hachja*



Zwei wunderbare Ketten von Bloody Nose und eine Brosche von Sweet Porcelain, ich bin ja ganz verliebt <3. Etwas ganz klassisches für mein Matrosenherz, einen pinken Kitschflamingo und eine la Catrina *haaach*

Diese wundervolle und überhaupt nicht dezente Kette habe ich mir am Fräulein Wunder Stand gekauft, leider habe ich dieses Jahr weder Micky noch Sweetness getroffen :-(


Diese zwei schnieken Shirts habe ich mir bei den Leuten von Flaming Star gekauft, die mir sogar den Bananen Blues gesungen haben. Das nenne ich doch mal Arrangement;-) 

Ein einfaches Strickjäckchen mit Leokragen wollte ich schon seit langer Zeit haben, aber entweder war es immer ausverkauft oder nicht mehr in meiner Größe vorrätig. Die Mädels und Buben von Flaming Star konnten mich jedoch auch damit glücklich machen. Mhh..hatte ich vielleicht doch irgendwo ein vierblättriges Kleeblatt versteckt ;-)

Dieses entzückende Täschchen (habe ja auch soo wenig Taschen) entdeckte ich ebenfalls bei Flaming Star und konnte mein Glück kaum fassen. Sie ist vom optischen her sehr niedlich, also das genau Gegenteil von mir;-), aber trotz ihrer ungeheuren Niedlichkeit passt sehr viel hinein. Ich glaube mittlerweile, das ich bald mal einen Anbau bei einem Statistiker beantragen sollte *hüstel*
Ladys nun haltet euch fest. Dieses bezaubernde Originalstück aus den 50ern (zum ersten Mal war ein vintage Stand beim Kustom Kulture vertreten, was ich natürlich super fand) habe ich mir nicht selbst gekauft. Nöhö..meine Männe und ich schlenderten am Stand vorbei und er meinte "oh  schau mal, das magst du doch, oder?" Mit einem Grinsen und einem charmanten "jau" meinerseits ging der Männe strammen Schrittes auf die Tasche zu und erwarb sie für mich.
Spuck auf Ritter in Rüstungen auf einem Pferd, die waren Helden sind die Taschen/Röcke/Kleider- usw. käufer ;-)


Und so endet mein eriegnisreicher Bericht über das Kustom Kulture forever. Es war wieder schön, auch wenn es dieses Jahr einen etwas bitteren Beigeschmack hatte. Naja, es kann ja nicht immer alles glatt laufen.
Auf jeden Fall freue ich mich schon auf nächstes Jahr!
Und Miss Twinkle? Nächtest Jahr möchte ich dich dort mit deinem Hasen sehen;-)


Lets rock, Eure Jen

Montag, 2. Juni 2014

Kustom Kulture 2014-nice people

Aloha ihr Lieben,
nun folgt endlich der zweite Teil meines kleinen Berichtes und wie ihr am Titel schon erkennen könnt, geht es dieses Mal um die netten Menschen, die ich dieses Jahr getroffen habe.
Über eine Person habe ich mich ganz besonders gefreut:-)


Die liebe Lena



Von dieser lustigen Begegnung muss ich euch unbedingt erzählen.
Lena und ich lernten uns damals auf StudiVZ (für diejenigen, die "jünger" sind, es handelt sich dabei um ein soziales Netzwerk, das es gab, bevor alles andere von Facebook platt gemacht wurde (Scherz!) ) und haben uns dann leider aus den Augen verloren. Ab und an schrieben wir noch via ICQ (oh man, auch asbachurlat) und letztes Jahr kurz per Mail.
Dann brach der Kontakt leider ab und als ich mit meinem Männe auf dem Kustom Kulture umher wanderte, schaute ich auch in der Gegend herum und sah auf einmal eine Person (Lena), die mir bekannt vorkam.
Da ich mir aber absolut unsicher war, latschte ich erstmal schauend (sah bestimmt sehr intelligent aus) an ihr vorbei.
Als wir bei den Futterständen waren, ließ es mir absolut keine Ruhe und ich wanderte noch einmal, mit dem Männe im Schlepptau zu ihr zurück und quatschte sie an.
Siehe da, es war Lena:-)! Ich hab mich gefreut wie Bolle und wir haben erstmal länger gequatscht (sehr charmant war auch derjenige der mir einen Stuhl hingestellt hat, vielen dank nochmal dafür:-) )
Ich hoffe sehr, das es nicht das letzte Mal gewesen sein wird, das wir uns getroffen haben.

Die pinke Pinky




Meine liebste Stylistin, Aufhübscherin, Beraterin, Haarwiederherstellerin usw. Ach war das schön, dich auch auf dem Kustom Kulture zu treffen.
Immer wieder gerne komme ich auch in deinen Salon, kleiner Kurzurlaub, einfach schön :-)


Uuuund beim nächsten Mal zeige ich euch meine Ausbeute;-)

Fortsetzung folgt;-)...



Lets rock, Eure Jen