Montag, 16. Juni 2014

Eine kleine Belohnung (für mich)

Aloha ihr Lieben,
nach einer etwas "längeren" Abstinenz melde ich mich nun wieder frisch zurück.
Nö, ich war nicht im Urlaub (schön wärs gewesen) aber es fanden viele Veränderungen statt.
Eure Jen befand sich nämlich im Bewerbungsfieber und nach großem Bangen und Bibbern hat das Elend ein Ende.
Ab dem 1.8 habe ich eine neue Stelle und es läuft reibungslos weiter, muss dafür noch nicht einmal umziehen:-)
Für diese guten Neuigkeiten musste ich mich doch glatt eine Runde belohnen und womit kann ich dies am besten tun? Genau, mit Schmuck;-)
Letztens stieß ich auf die wunderbare Seite von Jubly-Umph. Hübscher selbstgemachter Schmuck, ganz nach meinem Geschmack.
Ich habe mich schließlich für ein Armband entschieden, das meine liebsten Motive als kleine Anhänger hat.

Das Armband wurde in einer kleinen Metalldose verschickt, ist sie nicht großartig?!

Hier das kleine Schmuckstück

...und hier noch die Rückseite der Mtealldose
Bestellt habe ich das Armband über den Nostalgieshop aus Hamburg.




Lets rock, Eure Jen

2 Kommentare:

kunterdunkle hat gesagt…

Wie toll: Ich gratuliere zu Job und Armband :D

ette hat gesagt…

Oh, das Armband ist ja wirklich toll. Und aus Australien, meimei, was für eine lange Anreise. Für sowas liebe ich das Internet ja, da bekommt man niedliche Kleinigkeiten vom anderen Ende der Welt :-)
Herzlichen Glückwunsch zum neuen Job! Dann hoffe ich, dass es dir gefällt. Und drück mir die Daumen, ich hab am Montag ein Vorstellungsgespräch, wäre auch ab dem 1.8.
lg ette

Kommentar veröffentlichen