Dienstag, 8. Juli 2014

Im in heaven of brooches

Aloha ihr Lieben,
am Sonntag schlenderte ich ja mal wieder gute Hoffnung über den Antikmarkt, ein kleiner Hoffnungsschimmer der Woche, da es mir gesundheitlich mehr schlecht als recht ging.
Nach einem schmackhaften frühstück ging es dann auch bei schönem Wetter los und ich wurde mehr als fündig (da ich dieses mal doch einiges erbeutet habe, teile ich diesen Post auf). Daher beginne ich mit dem ersten Fund oder den ersten Funden und um was es sich handelt, könnt ihr ja schon an der Überschrift erkennen;-)

Ich bin soooo verliebt, sie schreien gerade danach ausgeführt zu werden


Wäre eine der Bröschlein auch etwas für euch?



Lets rock, Eure Jen

2 Kommentare:

Fräulein K. hat gesagt…

Die Broschen sind sooooo schön, da hätte ich auch zugeschlagen :)

Perlchen Noir hat gesagt…

Wirklich eine sagenhafte Ausbeute. Bei Broschen kann ich auch nie nein sagen ;)

Darf man fragen, was dieses Schmuckstücke gekostet haben?

Liebst, dein Perlchen Noir

Kommentar veröffentlichen