Dienstag, 23. September 2014

Iam proud to be a chiefbridesmaid

Aloha ihr Lieben,
jaha ich war die Chefjunggesellin (was für eine bescheuerte Übersetzung :-D) bei der Hochzeit meiner besten Freundin und das kam so...
Eines schönes Tages, es war der Geburtstag meines Männes, kam meine beste Freundin auf mich zu und überreichte mir charmant einen Beutel mit der Begründung "Guck mal hinein, da ist auch ein Geschenk für dich".
Öhm okay, das war im Mai diesen Jahres und mein Geburtstag jährt sich normalerweise immer im November aber gut, da sage ich doch nicht nein.
Ich wühlte mich also durch den Beutel und holte ein niedliches Nähkästchen heraus, das mir richtig gut gefiel:-)

Man beachte, an diesem Tag schien noch die Sonne

Schubi schielte mich grinsend von der Seite an und meinte, das ich doch mal hinein schauen soll. Ich rechnete mit Knöpfen, Nähgarn oder ähnlichem Nähzeugs (und das Wort "Nähzeugs" ist an dieser Stelle nicht abwertend gemeint, ich liebe es kleine Dinge zu zaubern).
Also neugierig wie ich bin, schob ich den kleinen Deckel zur Seite und darin erwarte mich folgendes (ich lass nun einfach mal Bilder sprechen;-) )








Ich war auf jeden Fall sehr glücklich und eine gute Chiefbridesmaid:-)


Lets rock, Eure Jen

4 Kommentare:

Pumkin Purr hat gesagt…

Oh nein! Wie süß! Und das Nähkästen ist wirklich niedlich <3

ette hat gesagt…

Was für eine schöne Art, eine solche Botschaft mitzuteilen, gefällt mir sehr gut.
(irgendwann will ich dann ja auch mal unter die Haube und ich habe schon öfters überlegt, wie man denn die Trauzeugin oder Brautjungfern am besten fragt, auf sowas wär ich aber nicht gekommen).
lg ette

Jule Düsterland hat gesagt…

Och wie lieb. Toll!

kunterdunkle hat gesagt…

Was für eine niedliche Idee =)

Kommentar veröffentlichen