Mittwoch, 30. Dezember 2015

Jahresrückblick 2015 in Bildern

Aloha ihr Lieben,
ausnahmsweise bin ich mal ein kleiner Klaurabe und habe mir die Idee von anderen Blogs gemopst, da sie mir einfach gut gefiel.

Ein kleiner Jahresrückblick mit meinen "Best Of" Bildern der Shootings aus 2015.
Leck mich inne Täsch, was habe ich dieses Jahr tolle Menschen kennengelernt, musste aber auch für mich feststellen, dass ich oft an meine Grenzen gestoßen bin.
Von allem ein bisschen zu viel, von allem ein bisschen zu oft. Drum habe ich einen kleinen Vorsatz für das nächste Jahr, der da lauten mag "Gemach, Gemach"

Foto: Hanja Li Inspiration Online
Haare und Make-Up: Fräulein Miez
Foto: Mimikry Berlin
Haare und Make-Up: Frollein Puderquaste

Foto: Hanja Li Inspiration Online
Haare und Make-Up: Fräulein Miez
und natürlich *quiiieeeetsch* Miss Ivi

Foto: Miss Giggles
Haare und Make-Up: Pinky Paradise

Foto: Miss Giggles
Haare und Make-Up: Pinky Paradise

Foto: Andy B. Fotografie
Haare und Make-Up: Pinky Paradise

Foto: Hanja Li Inspiration Online
Haare und Make-Up: Fräulein Miez

Foto: Andy B. Fotografie
Haare und Make-Up: ich selbst

Foto: Lisa von Delicate Photography
Haare und Make-Up: Pinky Paradise

Foto: Lisa von Delicate Photography
Haare und Make-Up: ich selbst

Foto: Lisa von Delicate Photography
Haare und Make-Up: Pinky Paradise

gezeichnet wurde ich dieses Jahr auch und zwar von Marli Design

Foto: Kim Monroe Photography
Haare und Make-Up: Esther L´amour


Lets rock, Eure Jen

Dienstag, 29. Dezember 2015

Friends know me best

Aloha ihr Lieben,
ich könnt mich ein wenig beömmeln, denn eigentlich wollte ich euch diesen Blogeintrag schon viel früher zeigen. Nämlich kurz nach meinem Geburtstag und der war, nunja, Anfang November ;-)
Wie die Überschrift aber schon verrät, kennen mich meine guten Freunde einfach am Besten.
Wie ich darauf komme? Na, schaut euch doch mal einen besonderen Teil meiner Geburtstagsgeschenke an.

Der Erdbeerfascinator links oben ist von meiner besten Freundin Schubi und ihrer besseren Hälfte Frodo, der rechts daneben war ein Geschenk meiner lieben Brieffreundin Marina. Den Traum von Herbst links unten bekam ich von Miss.Twinkle und ihrem Göttergatten und der rechts außen war ein Geschenk von Susanne <3

Nochmal ein herzliches Dankeschön ihr Lieben :-*


Lets rock, Eure Jen

Montag, 28. Dezember 2015

I had a very good time

Aloha ihr Lieben,
ach Mensch, wenn die Weihnachtstage sich dem Ende neigen und es mit schnellen Schritten auf das Jahresende zueilt, bin ich immer etwas traurig.
Weihnachten geht einfach immer viel zu schnell um und dieses Jahr kann ich wirklich sagen, das es einfach nur perfekt war.
Diese absolute Ruhe, ohne jegliche Hektik, keinen Stress und einfach Zeit mit der Familie.
Ich habe mein Handy auch über die Weihnachtstage verbannt, keine zig WhatApp Nachrichten oder dämlichen Bildchen, kein ständiges piep,piep, sondern einfach nur 100% auf das konzentrieren, was wirklich wichtig ist.
Nicht das ich meine Freunde nicht lieben würde, aber ich rufe sie nun einfach lieber in aller Ruhe nach den Feiertagen an, da habe ich genügend Zeit und möchte auch alles haarklein wissen, ohne diese Sache an den Feiertagen "duu, ich habe nur 5 Minuten, die Familie kommt gleich und der Braten steht noch im Ofen"
Ich habe mir auch nicht den Stress gemacht, dass perfekte und absolut vollkommene Weihnachtsfoto für den Blog zu schießen. Ihr werdet sehen, es ist etwas körnig, das Licht nicht zu 100% perfekt, aber ich war glücklich und einfach nur ausgeglichen.
Drum hoffe ich meine lieben Leser, dass ihr auch wundervolle Weihnachtstage hattet und sie im Kreise eurer Lieben genießen konntet.
Es tat und tut auch einfach mal gut, nicht immer erreichbar sein zu müssen oder zu sollen.
Diese kleine, für mich wundervolle Sache, werde ich das nächste Jahr mal öfter in "Anspruch" nehmen ;-)









 Waren eure Weihnachtstage auch ruhig?


 Lets rock, Eure Jen

















Dienstag, 22. Dezember 2015

Es sind die kleinen Dinge im Leben

Aloha ihr Lieben,
es sind die kleinen Dinge im Leben, die das Leben so lebenswert machen.
Manchmal entwickeln sich aus zufälligen Begegnungen wahre Freundschaften und dafür bin ich sehr dankbar.
Lange habe ich überlegt, wie ich mich bei einer sehr guten Freundin für das tolle Jahr bedanken kann.
Sie war immer für mich da, wir haben traurige aber auch Gott sei dank mehr schöne Stunden gemeinsam erlebt.
Da ich gerne Dinge verschenke, die ich auch selbst gerne mag, habe ich mich für folgendes entschieden :-)



Ein Fascinator von Jazzafine :-) 








Lets rock, Eure Jen



Samstag, 19. Dezember 2015

Oh christmas rose,oh christmas rose

Aloha ihr Lieben,
ich liebe meine Haarblumen, auch zur Weihnachtszeit und was war ich dankbar als ich bei Sophisticated Hairflowers traditionelle Haarblümchen fand.
Diese habe ich auch direkt bei meinem Fotoshooting bei Lisa getragen und kann sie euch echt ans Herz legen.
Kennt ihr den Onlineshop? Er ist echt zu empfehlen :-)
Ich hatte einen wunderbaren und lieben Kontakt und die Blümchen trudelten auch schnell bei mir ein.
Von der Qualität bin ich echt angetan, da es mit die besten Haarblumen sind, die ich besitze.
Also einen Vorsatz fürs nächste Jahr hab ich dann schonmal, nämlich mehr Haarblumen von Sophisticated Hairflowers in meinen Besitz bringen.
Puh, gut das der Männe meinen Blog nicht ließt ;-)

In dieser bezaubernden Box wurden mir die Blümchen zugeschickt. Vielleicht erkennt sie noch jemand von euch von Instagram ;-)

Ein kleiner Einblick...

und hier die drei Blumen in ihrer vollen Pracht (jaha ich weiß, da ist mir doch zufällig doch ein nicht weihnachtliches Blümchen dazugerutscht) 



Hier der Weihnachtsstern in action

und hier das blaue Weihnachtssternchen, dass für das Foto umgefärbt wurde


Eine liebe Weihnachtskarte gabs auch noch dabei :-)




Lets jinglebell rock, Eure Jen

Donnerstag, 17. Dezember 2015

A early christmas present

Aloha ihr Lieben,
"Weihnacht ist die Zeit des schenkens und des aneinander denkens"
Ein schöner Spruch, den ich gerne mag und auch gerne selber in die Tat umsetze.
Dieses Mal gehts jedoch um Menschen, die mir schon in der Vorweihnachtszeit ein große Freude bereitet haben.
Manchmal sind es einfach einmalige Begegnungen oder Leute, denen man durchs simple schreiben verbunden ist (was sich aber im nächsten Jahr hoffentlich ändert).

Diese wunderbaren Dinge gab es von meiner lieben Nagellackdealerin Nebo <3 Schande über mein Haupt, bis jetzt bin ich noch nicht dazu gekommen, den Nagellack auszuprobieren.
Nunja, nun kommt ja (hoffentlich) endlich die gemütliche Zeit.



Susanne lernte ich dieses Jahr beim Steamboat Stomp kennen und von ihr bekam ich Zucker für die Seele (so nenne ich gerne mal kleine Schokiportionen für mich) und die Poppy Brosche in meiner absoluten Lieblingsfarbe rot <3





Mögt ihr auch so kleine Überraschungen in der Vorweihnachtszeit?



Lets rock, Eure Jen

Dienstag, 15. Dezember 2015

Gingerbread is everywhere

Aloha ihr Lieben,
jahaaa, auch wenn ich dank einer charmanten Nasennebenhöhlenentzündung noch etwas ausgeknockt bin (befinde mich aber schon auf dem Weg der Besserung :-) ), lasse ich mir die Freude nicht nehmen, um Euch zu zeigen, was letzte Woche bei mir eingeflogen ist.
Wie man unschwer an meiner Überschrift des Posts erkennen kann, handelt es sich um einen kleinen, süßen Mann.
Vor ein paar Wochen brachte meine australische Suchtquelle "Erstwilder" eine Pfefferkuchenmannbrosche auf den Markt.
Meine Güte, was war ich schon vom ersten Augenblick an verknallt in diesen kleinen Kerl, der auch noch angeknabbert aussah, als hätt ich keck einen kleinen Bissen genommen.
Dann die große Enttäuschung *nää nää näää* AUSVERKAUFT!
Betrübt verkroch ich mich schmollend unter meiner Bettdecke und knabberte dem Schokonikolaus den Kopf ab...
Mein Männe rettete ein paar Tage später die Situation, da er das Internetz (sorry, ich habe bis vor kurzem "Er ist wieder da", übrigens sehr empfehlenswert, gelesen) durchkämmte und schließlich fand er ihn <3

Darf ich euch vorstellen? das ist Pfeffi.
Haach, ja ich weiß, langsam dreh ich am Rad, lieht wohl am Antibiotika. Andere geben ihren Tieren Namen und ich halt meinen Broschen.






Psst...nun kennt ihr ja schon Pfeffi uuund bei der fantastischen Susi von The pink bungaloo habe ich auch einen kleinen Pfefferkuchenmann entdeckt ;-)
Ha, dieses Jahr ist keiner vor mir sicher.

 Nunja, die Ohrringe und die Schneeflockenbrosche sind mir dann doch noch rein zufällig und völlig unbeabsichtigt in meinem Warenkörbchen gelandet.





Nun seid ihr gefragt, ich suche für diesen kleinen Pfefferkuchenmann einen Namen.
Schreibt mir doch eure Vorschläge als Kommentar unter den Blogeintrag und der Name, der mir am Besten gefällt, bekommt eine kleine Überraschung :-)



Lets rock, Eure Jen

Sonntag, 13. Dezember 2015

Wonderful Christmas Time

Aloha ihr Lieben,
am zweiten Advent hatte ich ein ganz spontanes und wunderschönes Homeweihnachtsshooting mit Lisa von DelicatePhotography.
Von den Bildern bin ich absolut begeistert, da sie einfach meine Weihnachtsstimmung perfekt wiederspiegeln und ich bin immer wieder fasziniert davon, wie es Lisa schafft, die perfekte Stimmung einzufangen.















Lets rock, Eure Jen

Samstag, 12. Dezember 2015

It will be a kitschy christmas

Aloha ihr Lieben,
ich habe einen Hang zum guten Kitsch und lebe diesen gerade in der Weihnachtszeit gekonnt aus ;-)
So kam es mir echt gelegen das die liebe Tanja von Wunder-same Vintage Schmuck einige Pakete mit herrlichen Schmuckstücken aus den USA bekam.
Bei der riesen Auswahl fiel es mir ehrlich gesagt erst total schwer, mich zu entscheiden.
Aber dann habe ich es doch geschafft.
Ich freue mich schon riesig drauf, die Schmuckstücke auszuführen.




Der Aventskranz und der Weihnachtsstern sind Broschen und die niedlichen Glocken sind Ohrringe <3




Habt ihr auch schon mal bei Wunder-same Vintage bestellt?



Lets rock, Eure Jen

Montag, 7. Dezember 2015

It was a warm autumn-Fotoshooting

Aloha ihr Lieben,
Weihnachten rückt zwar immer näher, aber das hält mich trotzdem nicht davon ab, euch meine Ergebnisse von dem Herbstshooting mit Kim Monroe Photography zu zeigen.
Wir haben uns an der Villa Hügel in Essen getroffen, aber bis wir uns gefunden haben, irrten wir erstmal eine Runde herum.
Wir befanden uns nämlich an zwei unterschiedlichen Eingängen, was aber nun nicht sooo schlimm war, da das Wetter wirklich wundervoll war.
Das schnieke Gewand und den dazu passenden Fascinator war ein Geburtstagsgeschenk der lieben Lise Lotte, die ich dieses Jahr auf dem Steamboat Stomp "live" kennengelernt habe.
Danke nochmal, Liebes.
Genug der Schwafelei, es sei, es sei ;-)




Für alle Bilder gilt:
Fotos und Bearbeitung: Kim Monroe Photography
Haare und Make-Up: Esther Filarsky
Kleid: Hell Bunny
Fascinator: Jazzafine:
Brille: RayBan
Ohrringe: Fräulein Wildkirsch
Mäntelchen: Collectif
Brosche: Erstwilder
Nagellack: Essie "leggy legend"










Lets rock, Eure Jen