Sonntag, 7. Februar 2016

Ein Vanilleträumchen

Aloha ihr Lieben,
eigentlich bin ich kein riesiger Fan von künstlichem Vanilleduft und in den meisten Fällen wird mir davon auch eher übel.
Drum war ich auch zunächst etwas misstrauisch, als ich die neue Sorte "that vanilla moment" von Treacle Moon in den Regalen entdeckte.
Trotzdem schnüffle ich zunächst gerne an etwas, um mir eine Meinung zu bilden.
Was soll ich sagen?
Die neue Duftrichtung riecht einfach saugeil und das sage ich voller Überzeugung als Antivanilletyp.
Es schnuppert nämlich nicht nach absolut künstlicher Vanille, sondern nach Vanillepudding.
Ich würde ja sogar schon sagen nach Plätzchen mit Vanillearoma, also absolut mein Fall.
Da es sich leider mal wieder um eine limitierte Edition handelt, hab ich mich erstmal gut mit ein paar Flaschen eingedeckt und dann auch noch das Peeling mitgenommen.
Für jeden der gerne mal in einen kleine, feinen Vanilletraum eintauchen möchte, kann ich das neue Duschgel und das Peeling von Treacle Moon "that vanilla moment" wirklich ans Herz legen :-)





Und nein, ich wurde nicht von Treacle Moon bestochen, beschenkt , aufgefordert oder ähnliches.
Mir gefällt es einfach so gut, das ich euch gerne davon erzählen wollte :-)



Lets rock, Eure Jen

1 Kommentare:

Victoria hat gesagt…

Huhu liebe Jen,

Ich mag diese Produkte auch total. Nur allein als Verpackungsmensch und typisches "Mädchen" verliebt man sich ja schon immer in die süßen Designs, hihi. Da fällt mir ein, ich habe doch noch so eine schöne Bodylotion davon! Gleich mal aus dem Schränkchen holen...

Liebste Grüße und hab ein schönes Wochenende :))
Victoria vom Vintage Blog Vintagemädchen :*

Kommentar veröffentlichen